Verwirrt nicht die Verwirrten - leichter gesagt als getan?

Die Zahl dementiell erkrankter Menschen nimmt kontinuierlich zu, daher ist es unabdingbar, sich damit auseinander zu setzen, wie diese Menschen so betreut werden können, dass Pflegebedürftige und Pflegepersonen zufrieden sind mit dieser Betreuung.

Das bedeutet: Verstehen, was dementiell Erkrankte erleben, lernen, als Gesunder mit der anderen Lebenswelt zu leben.

Vorgehen:

  • Formen der Demenz
  • Erläuterung der Hintergründe bei speziellen Auffälligkeiten
  • Umgang mit dementiell Erkrankten - theoretische Möglichkeiten
  • Praktische Beispiele über konkrete Situationen in der eigenen Einrichtung

Zum Seitenanfang